banner

vorwort oldschool extreme ausruestung technik


Die einarmige Backside.

Eigentlich ist das Ganze völlig sinnfrei, außer das es höllisch viel Spaß macht. Das Feeling ist einfach perfekt, wenn man den Kopf auf die Schulter ablegt und dabei einen nicht enden wollenden Turn fährt. Viele Tips kann man hierzu auch nicht geben, außer ,dass man genug Geschwindigkeit mit in den Turn nehmen sollte. Das Gleiche gilt für den Ausgang des Turns. Oft lässt man sich zu sehr in den Turn fallen (was man dann mit dem Arm abfangen muss). Wichtig ist, dass man die Bewegungsabläufe recht flüssig absolviert, da man sonst zu viel Belastung auf den einen Arm hat, was dann doch recht Anspruchsvoll für die Schulter wird.
Auch beim Austritt des Turns neigt man dazu, bei zu langsamer Geschwindigkeit, sich mit dem Arm aus den Turn zu drücken. Auch das sollt man vermeiden und durch ausreichend hohe Geschwindigkeit vorbeugen. Ansonst kann ich nur sagen, probiert es einfach aus. Es kostet ein wenig Überwindung ist dann aber hinterher recht easy. 








banner